Über szenografiert.

Herzlich Willkommen,

dies ist ein begleitender Blog über die Projekte meiner Diplomarbeit szenografiert. Temporäre, urbane Kontexttransformationen als Kommunikationsstrategie.

Das Private in der Öffentlichkeit und das Öffentliche im Privaten ist Gegenstand meiner Diplomarbeit szenografiert. Temporäre, urbane Kontexttransformationen als Kommunikationsstrategie.

Der öffentliche Raum wird hier zum überdimensionalen Labor und Experimentierfeld und zur Bühne von kultureller Interaktion und kommunikativer Plattform. Es sind urbane Interventionen in denen zur Partizipation eingeladen wird.
Durch aktive Teilnahme werden neue Situationen experimentell erprobt und erlebt. In den Projekten wird der Bürgersteig, die Straße oder eine Wiese zu einer Bühne oder Zuschauerraum umfunktioniert.

Urbane Orte werden in ihrer Bedeutung temporär kontextualisiert. Dadurch werden neue Handlungsspielräume, Erlebnis- und Erkenntnisräume und somit Kommunikation und kultureller Mehrwert geschaffen.Das Projekt greift das Bedürfnis nach Gestaltungsmöglichkeiten im öffentlichen Raum aus, um Orte des kulturellen Austauschs und der Kommunikation zu schaffen. Der Austausch von Ideen und Wissen fördert die Entstehung und Entwicklung von Projekten und kann somit kulturelle Prozesse initiieren.

Der Schwerpunkt meiner Diplomarbeit ist das Konzept der Ausstellung szenografiert. Sie wird am 20. April 2013 im Rahmen der Nacht der Museen in Düsseldorf- Unterbilk stattfinden. Die Produzentengalerie Teilmöbliert versteht sich als Plattform für verschiedene Gestalter aus den Bereichen Design, Architektur, Innenarchitektur, Objektdesign und Fotografie. Neben Gästen gibt es zehn feste Designer, die die Galerie seit Anfang 2011 gemeinsam betreiben. Regelmäßig werden wechselnde Ausstellungen zu verschiedenen Themen gezeigt, in denen jeder eine Auswahl seiner Arbeiten präsentiert.

Mein Diplom an der Hochschule Niederrhein im Fachbreich Design/ Objekt-Design, wurde betreut durch Prof.N.Beucker/ Public & Social Design und Dipl. Des. M. Schweinberger.  Mehr Informationen zum Kompetzenzentrum Public & Social Design: http://socialdesign.hs-niederrhein.de/

Freundliche Grüße

Anke Jüngels

Kontakt: szenografiert@email.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s